DIY Einhorn-Häkelnadeln

Ich habe gefühlt 10000 verschiedene Häkelnadeltypen zuhause und am meisten besitze ich wohl Alu- bzw. Metallhäkelnadeln. Ich arbeite zwar absolut nicht gerne mit ihnen, liebe aber die Farbpalette, in der sie daher kommen.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Damit diese Schönheiten zukünftig nicht mehr nur im Glas verstauben, habe ich mich heute mal an ein für mich ganz untypisches Material gewagt: Fimo. Wie ihr aus ein bisschen Fimo und Metallnadeln einzigartige Häkelnadeln herstellt, zeige ich euch heute.

Ich arbeite gerne mit Häkelnadeln, die einen Griff haben, habe aber echt viele Metallandeln ohne Griff, die ich zwar leidenschaftlich sammle, aber eben nie verwende. Um diese endlich mal aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken, habe ich mich an ein Material gewagt, dass ich sonst nie benutze. Ich habe Ton und jede Art von Modelliermasse noch nie gemocht- es ist einfach mal so gar nicht mein Material. Folglich stand ich Fimo immer mehr als kritisch gegenüber.

Wem es ähnlich geht, den kann ich beruhigen- dieses DIY hat bei mir funktioniert- es ist echt für Fimoanfänger und Unbegabte (wie mich) geeignet.

Ihr braucht:

• Fimo, weiß oder perlmutt, grün, rosa

• Metallhäkelnadel

• Goldglitter

• Fimo Klarlack

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Zunächst müsst ihr für einen sauberen Untergrund sorgen. Schneidet vom weißen Fimo ein Stück ab und rollt es zu einer langen Wurst. Diese muss lang genug sein, dass ihr sie später um eure Häkelnadel wickeln könnt. Am besten seid ihr großzügig mit eurer Modelliermasse, abschneiden ist leichter als nahtlos „anzubauen“. Achtet darauf, dass eure Wurst anfangs ein wenig dicker ist, sie später aber verjüngt.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Nun beginnt ihr mit dem dickeren Ende und wickelt diese um den Schaft der Häkelnadel. Umwickelt die Nadel so, dass keine Freiräume zwischen den einzelnen Wickelrunden entstehen. Sobald die Nadel voll umhüllt ist, formt ihr das Ende zu einer Spitze und rollt die Nadel ein wenig auf einer ebenen Fläche hin und her, das die Oberfläche etwas ebenmäßiger wird.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Als nächstes geht es an die Rosen. Herfür rollt ihr rosa Fimo zu dünnen Fäden und plättet diese (ihr könnt beispielsweise einen flachen Messergriff verwenden). Sobald die Masse platt gedrückt ist, rollt ihr eine kleine Rose. In dieser Technik arbeitet ihr dann so viele Rosen, wie ihr für eure Häkelnadel braucht. Um die verschiedenen rosa-Töne zu erhalten, habe ich mein rosa mit weiß gemischt. Für die grünen Blätter habe ich lediglich grünes Fimo in dünne Fäden gerollt und leicht in Form gebracht.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Gebt ein wenig Glitter auf ein Stück Alufolie und wälzt die Nadelgriffe vorsichtig darin. bringt nun die Rosen und Blätter an, indem ihr sie leicht auf den Griff drückt und backt/trocknet das Fimo nach Gebrauchsanweisung.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Damit der Glitter nicht wieder abgeht, wenn ihr mit der Nadel arbeitet und sie ein schickes Finish bekommt, müsst ihr die Oberfläche mit Klarlack versiegeln.

Aus Fimo ganz einfache Griffe für Häkelnadeln basteln- garantiert mit Wow-Effekt

Nach 24 Stunden ist eure Häkelnadel in Einhorn-Hornform dann fertig und bereit zum Einsatz.

Ich habe die Nadeln nun schon ein paar Tage und muss gestehen, dass ich anfangs doch skeptisch war, da die Griffe sehr dick geworden sind. Für mich ist aber genau dieser Umfang genau das Richtige und ich kann damit super arbeiten. Durch die Versiegelung bleibt der Glitter auch genau dort, wo er bleiben soll. Insgesamt bin ich also mit meinem ersten Fimo-Versuch ganz zufrieden.

Habt ihr schon einmal Griffe für eure Häkelnadeln selbst gemacht?

11 thoughts on “DIY Einhorn-Häkelnadeln

  1. WUnderschön sind deine Häkelnadeln geworden! Hast du sie noch irgendwie markiert, damit du die Stärke weißt ? Am liebsten würde ich das sofort nachmachen :O))

    LG Sabine

    1. Danke! Ich habe nachträglich die Stärke daraufgeschrieben. Eine Schöne Lösung wäre ein stempeln. Bei meiner nächsten Baselaktion probiere ich das💕😇

  2. Wow, Jasmin. Was für eine zauberhaft schöne Idee. Deine Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Danke für die Inspiration <3
    Ich hoffe dir geht es gut.
    Liebe Grüße
    Judith

    1. Bitteschön- es freut mich, dass sie dir gefallen.
      Mir geht’s gut. Ich hoffe doch dir auch 🙂

      Liebe Grüße
      Jasmin

  3. Ich häkel zwar nicht, aber diese Häkelnadeln sehen so zauberhaft aus, dass ich sie am liebsten nachmachen würde. Mal schauen, vielleicht bastel ich mir alternativ ein paar Einhorn-Bleistifte 🙂
    Deine Idee werde ich aber an Häkeldamen weitergeben.
    Liebe Grüße
    Kathriene von Backsbeern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.