Ich bin gerade etwas im Fruchtfieber, was das Häkeln angeht. Eine kleine Mitschuld trägt wohl auch mein Balkon. Ich bin immernoch dabei ihn aufzuhübschen und darum auch immernoch fleißig beim Girlanden basteln. Dieses Mal ist es also eine Zitronen Girlande geworden.

Zitronen Girlande- kostenfreie Häkelanleitung

Wie ihr diese fruchtige Deko nachhäkeln könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Für die Zitronen Girlande braucht ihr

Garn, geeignet für Nadelstärke 2,5-3,5, gelb, weiß

Häkelnadel, Stärke 2

Stopfnadel

Häkelnadel, Stärke 1,2

Häkelgarn (z.B. weiß)

Ihr könnt die Farben dere Zitrusfrüchte natürlich auch variieren. Ich habe mir für meine Girlande neben Zitronen auch Organgen, Blutorangen und Limetten zum Vorbild genommen.

verschiedene Farben für Fruchtiges DIY

So häkelt ihr die Zitrusfüchte

Die Zitronen werden aus Halbkreisen gehäkelt. Das heißt es wird in Hin- und Rückrunden gearbeitet. Am Ende einer jeden Runde wird eine Luftmasche als Wendemasche gehäkelt und dann wird das Stück gewendet. Diese wird in der weiteren Anleitung nicht extra erwähnt. Die je erste und letzte Masche in der Runde wird nie zugenommen.

1. Rnd: Der Anfang besteht aus zwei Luftmaschen und einer Wendemasche (insgesamt 3 Lfm)

2. Rnd: zun. jede fM

3. Rnd: zun. jede 2. fM

4. Rnd: zun. jede 3. fM

5. Rnd: zun jede 4. fM

6.-7. Rnd: zun jede 5. fM

8.-9. Rnd: zun jede 6. fM →Nach 8.Rnd auf weiß wechseln, nach 9.Rnd auf gelb zurück

10. Rnd: zun. jede 6. fM

Sobald die Halbkreise fertig sind, müsst ihr noch die charakteristischen Unterteilungen im Fruchtfleich aufsticken. Diese werden mit dem Kettstich und weißem Garn aufgestickt. Startet vom Rand aus mit dem Sticken und arbeitet zur Mitte der flachen Seite hin. Falls ihr noch keine Erfahrungen im Sticken habt, dann schaut unbedingt bei Lindaloves auf dem Blog vorbei, sie erklärt dort die Basis-Stiche sehr gut.

Zitronen Girlande- sommerliche Häkelanleitung

Danach müsst ihr nur noch die überstehenden Fäden sauber vernähen und kürzen. Dann habt ihr den ersten Halbkreis fertig. Für eine Girlande braucht ihr ein paar mehr. Also häkelt die nötige Menge an Fruchthälften.

Sobald ihr genug Früchte habt, arbeitet ihr mit der feinen Nadel eine Luftmaschenkette aus dünnerem Garn. Häkelt die einzelnen Zitrusfrüchte in einem bestimmten Abstand mit ein, indem ihr die lange Seite der Früchte mit festen Maschen an die Luftmaschenkette ansetzt. Ich habe zu Beginn und Ende der Girlande 50 Luftmaschen gehäkelt und zwischen jeder Fruchthälfte 25 Luftmaschen Abstand gelassen.

Sommerliche Häkelanleitung- kostenlose Häkelanleitung

Falls ihr eher nicht so der Deko-Typ seid, diese Girlande könnt ihr auch als Geschenkband nehmen, oder die einzelnen Zitronenhälften als Anhänger verschenken.

Für mehr zitronige Anleitungen, schaut doch auch mal bei meinen Zitrus-Untersetzern vorbei.

Zitrus Girlande häkeln.

Zitrusfrucht Häkelanleitung Zitrone Limette
Zitrusfrucht Häkelanleitung Zitrone Limette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.