Nicht mehr lange, dann ist Ostern- aus diesem Grund habe ich diese kostenlose Eierwärmer Häkelanleitung für euch geschrieben (und weil ich Osterdeko gebraucht habe 🙂 ).

Häkelanleitung für ein Eierwärmer in Kükenform

Ich esse selten Eier zum Frühstück, allerdings finde ich Eierwärmer ganz große Klasse, darum habe ich in diesem Jahr diese niedlichen Küken entworfen. Wie ihr diese kleinen Piepmätze häkelt, verrate ich euch in diesem Beitrag.

Für die Küken Eierwärmer braucht ihr

• Häkelnadel 2.0

• Garn, geeignet für Stärke 3-4, gelb, orange

• schwarzes Stickgarn

Da ich die Eierwärmer besonders stabil haben wollte, habe ich mich bewusst für eine deutlich kleinere Nadelstärke entschieden, als die Garnbanderole empfohlen hat.

Und so werden die Eierwärmer gehäkelt

Die Küken Eierwärmer werden vom Kopf nach unten und in Spiralrunden gehäkelt. Damit ihr währenddessen nicht den Überblick verliert, solltet ihr einen Maschenmarkierer verwenden. Zudem findet ihr eine Übersicht über die Abkürzungen, die ich in dieser Anleitung verwende auch im FAQ.

Ihr beginnt mit dem Körper:

1.Rnd: Magic Ring (6 Maschen)

2.Rnd: zun. jede fM

3.Rnd: zun. jede 2.fM

4.Rnd: zun. jede 3.fM

5.Rnd: zun. jede 4.fM

6.Rnd: zun. jede 5.fM

6.-9.Rnd: fM in fM

10.Rnd: zun. jede 6.fM

11.-17.Rnd: fM in fM

18.Rnd: abn. jede 6.fM (6.und 7.Masche zusammennehmen)

19.Rnd: abn. jede 6.fM 

Nachdem ihr den Körper abgehäkelt habt, könnt ihr den überstehenden Faden gleich vernähen. Ich habe die Reste des Garns dann als „Kopfschmuck“ genutzt.

Häkelanleitung für ein Eierwärmer in Kükenform

Anschließend geht es mit den Flügeln des Kükens weiter. Diese werden in der selben Farbe gearbeitet wir der Körper.

1.Rnd: MagicRing (4 Maschen)

2.Rnd: zun jede 2.fM

3.Rnd: zun jede fM

4.Rnd: zun jede 3.fM

5.Rnd: in der letzten Runde wird der Flügel flachgedrückt und zugehäkelt

Nachdem ihr die Flügel gehäkelt habt, näht ihr diese am Körper fest und vernäht die überstehenden Fäden.

Abschließend häkelt ihr den Schnabel in Orange:

1.Rnd: MagicRing (4 Maschen)

2.Rnd: zun jede 2.fM

Für den letzten Schliff stickt als Abschluss die Augen mit schwarzem Stickgarn auf. Wenn ihr zusätzlich noch ein bisschen Farbe ins Spiel bringen möchtet, könnt ihr dem Küken noch Bäckchen mit Rouge aufpinseln.

Häkelanleitung für ein Eierwärmer in Kükenform

Falls ihr keinen Eierwärmer häkeln möchtet, könnt ihr den Körper des Kükens durch weitere Abnahmen schließen und mit Füllwatte ausstopfen. Dann erhaltet ihr ein kleines Amigurumi Küken.

Häkelanleitung für ein Eierwärmer in Kükenform
Häkelanleitung für ein Eierwärmer in Kükenform

1 Comment on Osterküken Eierwärmer- kostenlose Häkelanleitung für ein Oster DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.