Vor einiger Zeit wollte ich in meinen Insta-Stories wissen, ob ich Beiträge zu aktuellen Trends verfassen soll. Die Antwort war ein überwiegendes und sehr deutliches JA. Da ich bisher nicht immer hinter den neuesten Trends her war, war das tatsächlich eine kleine Herausforderung für mich. Aber ich habe mich auf die Suche nach Trendfarben und neuen Materialien gemacht und für euch meine Hightlights für Herbst/Winter 2019 herausgesucht.

Inspirationen aud der Natur für die Trends 2019

Ich muss ehrlich gestehen, ich gehöre zu den all-Time-Classics Liebhabern, was Farben, Schnitte und Materialien angeht. Daher habe ich eine lange Zeit damit zugebracht mich durch Mode-Tipps und Frauenzeitschriften zu kämpfen, um mir einen Überblick zu verschaffen.

Die Farben Herbst/Winter 2019

Für die Farbtrends habe ich mir die Empfehlungen von Pantone für den kommenden Herbst und Winter mal näher angesehen und habe versucht passende Wollknäule in meinem Stash zu finden. Bitte beachtet, dass natürlch meine Bilder ein bisschen abweichen können. (Bildschirm und Bildbearbeitung- ihr wisst schon..)

Insgesamt handelt es sich um eine sehr warme Farbpalette mit zwei satten und intensiven Rottönen, sowie rot- und goldbraun und schönen Blautönen. Bis auf zwei Pfirsichfarbtöne finden sich nur schöne intensive und knallige Farben.

Alle Farben im Überblick

Ergänzt wird diese Palette von 4 Klassik- oder Basisfarben. Mit diesen lassen sich die kräftigen Farbtöne perfekt kombinieren.

Basisfarben 2019

Diese Farben stimmen im großen und ganzen mit den Tönen überein, welche schon zur H+H im März angekündigt waren. Ich finde besonders Paloma und Eden schön, aber auch Sugar Almond gefällt mir gut, da es ein relativ warmes braun ist.

Neue und interessante Garn-Trends Herbst/Winter 2019

Nur die Farben herauszusuchen, ist ein bisschen lame dachte ich, also habe ich gleich noch nach ein paar interessanten neuen Garnen für diese Saison ausschau gehalten.

Inspirationen aus der Natur

Definitv im Trend sind in diesem Jahr flauschige Garne, aber auch Kettgarne. Besonders freut mich, dass in den Mischungen hochwertige Fasern verwendet werden. Alpaka ist dieses Jahr sehr gefragt. Leider haben aber die meisten Garne, deren Mischung mich echt ansprechen würden, einen relativ hohen Polyamid-Anteil. Auch wenn ich einfarbige Garne bevorzuge, habe ich einige echt schöne Farbverläufe gesehen- wem das also gefällt, hier gibt es in diesem Herbst und Winter einge Varianten. Besonders schön finde ich Dégradé-Farbverläufe, da alles andere schnell sehr unruhig wird.

Farben für Herbst und Winter 2019-2020

Was sagt ihr zu den Farbtrends in dieser Saison? Die Pastellzeit ist definitv vorrüber, aber so schlimm finde ich das nicht. Ist eure Trendfarbe dabei oder bevorzugt ihr eine andere Farbe in diesem Herbst?

Trendfarben für den kommenden Herbst und Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.