So langsam kommen wir der heißen Phase der Weihnachtsvorbereitungen näher: Baum kaufen, letzte Geschenke verpacken und Weihnachtspost schreiben. Und ich bin immer noch so kurz auf knapp mit meinen Anleitungen dran, wie vor zwei Wochen… Hinter dem heutigen Tüchen verbirgt sich eine Zuckerstangen-Applikation, die nicht nur süß ist, sondern auch schnell gemacht.

Zuckerstange häkeln-kostenlose Anleitung

Das braucht ihr für die Zuckerstangen Applikation

Garn, weiß, rot; geeignet für die Nadelstärke 3-3,5

Häkelnadel, Stärke 2 oder 2,5

Stopfnadel

So häkelt ihr die Zuckerstangen Applikation

Schlagt 5 Luftmaschen und eine zusätzliche Wendemasche in weiß an. Arbeitet dann noch eine Rückrunde in festen Maschen und wechselt zum roten Garn. Häkelt anschließend zwei Reihen in rot, ehe ihr erneut die Farbe wechselt. Häkelt auf diese Weise noch 4 weitere Farbwechsel. Am Ende einer jeden Reihe häkelt ihr zudem eine Wm.

Die Rundung- kompliziert beschrieben, einfach gemacht

Um die Rundung der Zuckerstange zu arbeiten, häkelt ihr ab jetzt nur noch eine Reihe pro Farbe. Nachdem ihr die letzte Reihe in fM und in rot gearbeitet habt, setzt ihr eine Wendemasche (diese wird nachher wichtig) und wechselt die Farbe auf weiß. Nun häkelt ihr eine feste Masche, ein halbes Stäbchen und drei Stäbchen jeweils in die fM der darunterliegenden Reihe. Häkelt eine Wm, wechselt die Farbe erneut (rot) und beginnt nun mit drei Stäbchen, einem halben Stäbchen und einer fM. Diese fm setzt ihr aber nicht in die feste Masche der darunter liegenden Reihe, sondern in die Wendemasche, die ihr nach der letzten „normalen“ Runde gemacht habt. Verzichtet nun auf eine Wm, wechselt die Farbe erneut und fahrt im gleichen Schema fort.

Durch die unterschiedlichen Höhe der Maschen, erhaltet ihr einen Bogen an der Außenseite der Zuckerstange und dadurch, dass ihr alle festen Maschen (=die niedrigsten Maschen der Reihen) immer in die gleiche Wm arbeitet, wird euer Innenradius redzuiert. Das Schema unten verdeutlicht, wie die Maschen verteilt sind.

Rundung SchemaAuf dem Bild sehr ihr das auch ganz gut.

Zuckerstange als Aufnäher häkeln

Nach 6 Reihen, die ihr auf diese Weise gemacht habt, häkelt ihr die vier letzten Reihen wieder in fM und im Farbwechsel nach zwei Reihen.

Vernäht zum Abschluss alle Fäden ordentlich. Schon ist eure Zuckerstangen Applikation fertig. Ich habe die Fäden der beiden Farben immer mitgeführt, so musste ich nur den Start und den Endfaden vernähen und nicht nach jeder Reihe.

Alle weiteren Anleitungen aus diesem Jahr, findet ihr auch unter meinem Blog-Adventskalender 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.