Mit dem heutigen Beitrag habe ich die Halbzeit meines Blog-Adventskalenders 2019 überschritten. Das bedeutet, es bleiben weniger Beiträge für den Rest des Kalenders, als ich bisher veröffentlicht habe. Yeah! Heute verbirgt sich eine Anleitung für ein kleines Stechpalmen-Blatt hinter dem 13.Türchen.

Stechpalme als Aufnäher häkeln- Anleitung für Advent und Weihnachten

In diesem Jahr dekorieren der Herzmann und ich viel mit natürlichen Materialien, unter anderem auch mit Misteln und Ilex-Zweigen. Und weil diese eben fest zur festlichen Deko gehören, habe ich heute auch nicht zum ersten Mal eine Anleitung dafür veröffentlicht. Eine größere Version in Form einer Girlande findet ihr auch hier.

Für die Stechpalmen-Blätter braucht ihr

Garn, grün, rot; geeignet für die Nadelstärke 3-3,5

Häkelnadel, Stärke 2 oder 2,5

Stopfnadel

So häkelt ihr die Stechpalmen- Blätter

Beginnt zunächst mit dem grünen Teil, also den Blättern. Schlagt zunächst 4 Luftmaschen an. Die vierte Luftmasche dient als Wendemasche, die erste ist der Anknüpfungspunkt, wenn das Blatt fertig gehäkelt ist. In die beiden verbliebenen Luftmaschen häkelt ihr zwei feste Maschen. Häkelt dann erneut 4 Luftmaschen. Auch hier ist die vierte Masche wieder eine Wm. Arbeitet in die folgenden zwei Lfm jeweils eine fM. Die erste LfM lasst ihr frei. Häkelt nun erneut 3 Lfm. Damit habt ihr die Hälfte des Blattes schon geschafft. Das Schema zeigt euch, wie ihr bisher vorgegangen seid. Die rosa Pfeile zeigen dabei die Arbeitsrichtung an.

Halbes Stechpalmenblatt

Nun häkelt ihr die andere Seite des Blatts (diese ist im unten stehenden Schema grau). Die dritte Luftmasche ist wieder die Wm. Häkelt in die beiden verbliebenen Lfm je eine fM. Nun arbeitet ihr drei Lfm, die dritte ist die Wm, in die beiden verbleibenden Luftmaschen häkelt ihr zwei fM. Eine zusätzliche fM arbeitet ihr in die übriggebliebene Luftmasche der anderen Seite. Damit fixiert ihr die beiden Blatthälften miteinander.Wiederholt dieses Vorgehen nochmals und arbeitet die letzte fM in die erste Luftmasche, die ihr angeschlagen habt.

Schema Stechpalmenblatt

Ihr könnt nun ohne abzusetzen dieses Schema noch zwei Mal wiederholen um aneinander hängende Blätter zu erhalten. Ist es euch lieber, nach jedem Blatt abzuhäkeln, könnt ihr das natürlich auch problemlos tun. In diesem Fall müsst ihr später lediglich ein paar Fäden mehr vernähen.

Stechpalmen Blätter häkeln- so geht es

Die Stechpalmen-Beeren häkeln- so geht es

Zum Abschluss der heutigen Applikation müsst ihr lediglich noch die Beeren in rot häkeln. Hierfür schlagt ihr 6 Maschen in einem Magic Ring an und schließt diesen mit einer Kettmasche. Danach mascht ihr den kleinen Kreis ab und näht ihn in die Mitte der Blätter. Ich habe mich für zwei Beeren entschieden, denkbar sind aber auch eine oder drei- das hängt ganz von eurem persönlichen Geschmack ab.

Stechpalmenblätter mit Beeren häkeln- Anleitung für eine Applikation

Ich hoffe die heutige Anleitung war trotz des längeren Textes gut verständlich und ihr kommt damit zurecht. Falls ich mich doch zu kompliziert ausgedrückt haben sollte, dann schreibt mir ruhig eine Nachricht und ich versuche euch zu helfen.

kostenlose Anleitung für einen Stechpalmen Aufnäher für Winter und Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.