Melonen- Popsicles Schwamm

Ich wollte eigentlich dieses Jahr weniger Melonen-Beiträge posten- und ich wollte mal weniger Schwämme häkeln- beides habe ich in diesem Beitrag einfach mal über Bord geworfen.

Herausgekommen ist eine Anleitung zu einem Häkelschwamm in Melonen-Popsicle Optik. Wie ihr euren eigenen sommerlichen Spühlschwamm häkelt, verrate ich euch heute.

Vielleicht habt ihr bei Pinterest oder Facebook schon diese coolen Eis am Stiel gesehen, die so aussehen, als wären es Melonen- für diese werden drei Schichten Smoothies oder eingefärbte Säfte übereinander geschichtet und Schicht für Schicht gefroren.

Und weil ich gerade einfach auf Melone stehe, war ja klar, dass ich das irgendwie umsetzten musste- herausgekommen sind ziemlich praktische Schwämme.

Ihr braucht:

• Häkelnadel, Stärke 2,25

• Schwammwolle, rot, hellgrün/mint, grün, braun, schwarz

• Stopfnadel

Für den Schwamm häkelt ihr zwei flache Stücke, die später aufeinandergelegt werden. Ihr beginnt den Schwamm ab der roten Spitze und arbeitet euch zum grünen Teil runter. Erst wenn Vorder- und Rückseite fertig gehäkelt sind beginnt ihr mit dem braunen Stiel.

Das Garn ist von Rico Design. Ich habe hier schon einmal das Material vorgestellt.

Das Eis wird in Hin- und Rückrunden gearbeitet. Am Ende einer Jeder Reihe wird eine Luftmasche als Wendemasche gehäkelt. Diese findet ihr nicht in der Anleitung separat aufgeführt.

Beginnt mit rot.

1.Reihe: LfM 3

2.Reihe: fM, zun, fM

3.Reihe: zn, fM (2), zun

4.Reihe: zun, fM (4), zun

5.Reihe: fM (3), zun (2), fM (3)

6.Reihe: fM in fM (10)

7.Reihe: zun, fM (8), zun

8.Reihe: zun, fM (10), zun

9.Reihe: zun, fM (12), zun

10.Reihe: fM (7), zun (2), fM (7)

11.Reihe: fM in fM

12.Reihe: fM (8), zun (2), fM (8)

13.Reihe: fM in fM (20)

14.Reihe: zun, fM (18), zun

15-29.Reihe: fM in fM (22)

30-33.Reihe- weiter in Hellgrün- fM in fM (22)

33-34.Reihe- weiter in Dunkelgrün- fM in fM (22)

Anm.: [zun (2)] bedeutet, dass in zwei Maschen der darunterliegenden Reihe verdoppelt wird. Am Ende der Reihe sind also 2 Maschen mehr gehäkelt als in der Reihe zuvor.

Sobald ihr die beiden Stücke der Melone gearbeitet habt, näht oder Häkelt ihr diese zusammen. Ich habe darauf geachtet, dass ich bei den Farbwechseln genug Länge bei den überstehenden Fäden gelassen habe- so konnte ich in den passenden Farben zunähen.

Vernäht am Schluss alle Fäden sorgfältig, denn eurer Schwamm muss einiger Belastung stand halten. Als nächstes stickt ihr mit schwarz die Kerne auf die Melone.

Nun müsst ihr nur noch den Eisstiel arbeiten. Dieser sollte hellbraun werden und wurde in Spiralen gearbeitet.

1.Runde: Magic Ring (6)

2.Runde: zun jede fM

3.Runde: zun. jede 4 fM

4.-11.Runde fM in fM (15)

Schließt den Stiel mit festen Maschen oder näht ihn zu. Befestigt ihn anschließend auf die gleiche Art (anhäkeln oder annähen) am Eis. Vernäht auch hier alle überstehenden Fäden, so dass sich nichts mehr lösen kann, wenn ihr den Schwamm in Gebrauch habt.

Ich habe noch einen kleinen Aufhänger mit Luftmaschen auf die Spitze gehäkelt- so kann ich meinen Schwamm aufhängen, wenn ich ihn gerade nicht brauche.

Mit diesem Schwamm kommt garantiert Sommerlaune auf. Die Spühlschwammwolle eignet sich auch als Peelingschwamm super- für alle, denen ihr Meloneneis zu schade fürs Geschirr ist.

Sucht ihr noch weitere Ideen für Schwämme? Schaut doch gerne mal bei meinen Donut-Schwämmen vorbei.

13 thoughts on “Melonen- Popsicles Schwamm

  1. Sieht nach einer richtig guten Geschenksidee aus! Nur leider habe ich nicht mehr die Geduld, zu häkeln. Kann ich dich auch anstellen? 😀

  2. Wie süß ist der Schwamm denn? Ich wusste gar nicht, dass man selbst einen Schwamm häkeln kann. Zum Benutzen wäre er mir aber zu schade.
    LG Melli

  3. oooooh.. ich liebe Melonen! Und deine Idee ist richtig süß!!! Meine Oma häkelt sehr gerne, jedoch habe ich es selber noch nie probiert 🙂 Da ich aber sehr gerne nähe, interessiert es mich sehr! Ganz, ganz toller Blog Beitrag 🙂

    Jessica

  4. Liebe Jasmin,

    oh, wieder so eine tolle DIY Idee! Wahnsinn was du da immer zauberst <3!

    Leider bin ich ja wirklich ein vollkommenes Antitalent. Aber ich werde das unserer Nichte weiterleiten und sie bitten das zu machen. Chrissi liebt solche Sachen.

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  5. Hallo,
    die sehen ja total süß aus! Leider kann ich selbst nicht wirklich häkeln – ich glaube, hier muss dann mal meine Mama ran 😉
    Liebe Grüße, Lisa

  6. Das ist ja herzig… Ich wusste nicht, dass es Schwammwolle gibt. Man lernt nie aus 😊
    Ganz toller Beitrag. Bin mega begeistert. Melone hin oder her 😉

    Liebe Grüße , Stefanie*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.