Hasen Schwamm

Seit meinem Besuch auf der Creative World bin ich ein kleines bisschen im Hasen-Fieber, da trifft es sich gut, dass in weniger als einem Monat schon wieder Ostern ist- also wird es höchste Zeit ein paar kleine Geschenke zu häkeln- immerhin muss es ja nicht immer der Schoko-Hasi sein, der im Nest sitzt.

Wie ihr diesen kleinen Schwamm schnell und einfach nachhäkeln könnt, verrate ich euch in dieser Anleitung.

Ostern ist zwar nicht Weihnachten und Geschenke spielen keine so große Rolle, aber eine Kleinigkeit verschenke ich doch gerne an meine Liebsten. Das sind oft selbstgemachte Kleinigkeiten wie Schmuck oder in diesem Jahr Duschschwämme. Um genau zu sein: Duschschwämme mit Hasengesicht.

Ihr braucht:

• Schwammwolle, weiß, rosa, pink, grau (z.B. von RicoDesign oder Rellana)

• Häkelnadel, Stärke 3

• Stopfnadel

Die Grundform des Hasen besteht aus zwei rund gearbeiteten Kreisen aus weißem Schwammgarn. Hierfür arbeitet ihr nach folgendem Schema:

1.Rnd: MagicRing (6 feste Maschen in einen Fadenring)

2.Rnd: zun jede fM

3.Rnd: zun jede 2. fM

4.Rnd: zun jede 3. fM

5.Rnd: zun jede 3. fM

6.Rnd: zun jede 4. fM

7.Rnd: zun jede 4. fM

8.Rnd: zun jede 5. fM

9.Rnd: zun jede 6. fM

10.Rnd: zun jede 6. fM

11.Rnd: zun jede 7.fM

Manchmal könnt ihr eine fM-zun.-Einheit am Ende einer Runde nicht komplett häkeln- das ist aber nicht weiter schlimm, da auch dann der Kreis gleichmäßig wächst.

Um einen gleichmäßig runden Kreis zu erhalten, solltet ihr vermeiden in jeder neuen Runde direkt über der Zunahme der Vorrunde eine Zunahme zu setzen. Dies erreicht ihr beispielsweise, indem ihr abwechselnd die Runde mit den festen Maschen oder direkt mit den Zunahmen beginnt. Beginnt ihr in Runde 4 mit zwei festen Maschen und häkelt dann erst die Zunahme, müsst ihr in Runde 5 mit der Zunahme beginnen und anschließen im normalen zwei feste Maschen- eine Zunahme weiterarbeiten. Auf diese Weise wird euer Kreis nicht zu einem Mehreck.

Bestickt einen der beiden Kreise mit Augen in schwarz, die Nase in Rosa und die Schnurrbarthaare in grau und vernäht die überstehenden Fäden gut, damit sie sich später nicht aus dem Schwamm ziehen. Im nächsten Schritt häkelt oder näht ihr die beiden Kreise zusammen.

Nun müsst ihr noch die Ohren aus weißem Schwammgarn arbeiten. Die Ohren werden ebenso wie die Kreise für den Kopf in Spiralen gehäkelt. Um den Überblick zu behalten könnt ihr einen Maschenmarkierer nutzen.

1.Rnd: MagicRing (6 feste Maschen in einen Fadenring)

2.Rnd: zun jede fM

3.Rnd: zun jede 2. fM

4.Rnd: fm in fm

5.Rnd: abn. Jede 5.fM (5.+6.fm zusammenhäkeln)

6.-8. Rnd. fM in fM

Sobald die Ohren fertig sind, näht ihr sie am Kopf mithilfe einer Stopfnadel fest. Zum Abschluss stickt ihr noch mit hellrosa Schwammgarn dunklere Stellen in die Ohren.

Wenn ihr an eurem Schwamm noch einen Aufhänger anbringen wollt, könnt ihr nochmals eine Luftmaschenkette anhäkeln und aus 13 Luftmaschen eine kleine Schlaufe arbeiten. Bevor euer Schwamm vollends fertig ist, müsst ihr nur noch alle Fäden sauber vernähen.

Seid ihr schon in Osterstimmung? Verschenkt ihr auch Kleinigkeiten an Ostern? Hinterlasst mir doch einen Kommentar mit euren Geschenkideen.

3 thoughts on “Hasen Schwamm

    1. Hallo meine liebe Filiz,
      Ja, ich liebe diesen Schwamm auch sehr!
      Und es ist so schön, dass nun endlich mal wieder die Sonne scheint und es langam immer heller wird.
      Liebe Grüße
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.