Hinter dem heutigen Tüchen verbirgt sich eine Anleitung für ein gold-gelocktes Engelchen.

Krass, wie schnell die Zeit rast. In fünf Tagen ist schon Heiligabend und in einer Woche ist der ganze Zauber der Weihnacht schon wieder um. Das heißt aber auch für mich, dass ich nur noch 5 Anleitungen vor mir habe.

Engelsgesicht häkeln- einfache und schnelle kostenfreie Häkelanleitung für Weihnachten

Ich will und muss an dieser Stelle einmal ein riesiges Dankeschön an euch loswerden: Ich bin total begeistert, denn ich habe schon das ein oder andere Motiv aus dem Blog-Adventskalender 2019 gesehen- so zauberhaft umgesetzt ♥ Das macht mich tatsächlich extrem glücklich!

Das benötigt ihr für das Engelchen

Garn, geeignet für Nadelstärke 2,5-3,5,hautfarben, schwarz, gelb, gold

Häkelnadel, Stärke 2,5

Stopfnadel

So wird der Engel gehäkelt

Der Kopf wird in Runden gearbeitet. Verwendet am besten einen Maschenmarkierer um den Überblick zu behalten.

1.Rnd: MagicRing (6)

2.Rnd: zun jede fM

3.Rnd: zun jede 2.fM

4.Rnd: zun jede 3.fM

5.Rnd: zun jede 4.fM

Häkelt nach der 5.Runde ab und vernäht alle überstehenden Fäden sauber.

Als nächstes stickt ihr mit gelb die Löckchen auf den Engelskopf. Ich habe hierfür den French Knot Stickstich verwendet. Sobald euer Engel die gewünschte Frisur hat, vernäht ihr auch hier den Faden sauber und stickt mit schwarzem Garn die Augen auf das Gesicht. Mit etwas Rouge könnt ihr die Backen noch leicht einfärben.

Wenn ihr eurem Engelchen noch einen Heiligenschein verpassen möchtet, häkelt einfach nochmals einen Kreis wie oben genau beschrieben in goldfarbenem Garn und fixiert diesen von Hinten am Kopf, nachdem ihr ihn abgehäkelt habt.

Engelsgesicht häkeln- einfache und schnelle kostenfreie Häkelanleitung für Weihnachten

Und schon ist euer kleines Engelchen fertig.

Engelsgesicht häkeln- einfache und schnelle kostenfreie Häkelanleitung für Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.