FAQ

Ihr habt Probleme bei einer Anleitung oder eine Frage zum Material? Auf dieser Seite findet ihr unter anderem ein Abkürzungsverzeichnis, eine Symbollegende und häufig gestellte Fragen zu Anleitungen oder dem Blog. Solltet ihr hier nicht fündig werden, schreibt mir gerne eine Nachricht.

Legenden und Symbole

Was bedeuten die Abkürzungen in deinen Anleitungen?

Die Abkürzungen, die ich am häufigsten verwende sind:

LfM= Luftmasche                                 zun= zunehmen

fM= feste Masche                                 abn= abnehmen

Km= Kettmasche

Was bedeuten die Symbole in deinen Anleitungen?

Die Symbolschrift, die ich für meinen Blog nutze basiert auf der englischen Symbolsprache- einerseits habe ich die Symbolschrift (und die Grundlagen des Häkelns) aus englischsprachigen Büchern gelernt, andererseits nutzt die Font, die ich hierfür nehme die englische Symbolschrift. Die Symbole, die ich am häufigsten in meinen Anleitungen verwende habe ich für euch zusammengefasst:

Welche Schrift nutzt du um die Häkelsymbole zu erzeugen?

Ich variiere in meinen Symbolanleitungen zwischen der Font Stitchin Crochet Pro und „selbstgemalten“ Symbolen.

Häkelnadeln

Was bedeutet „Nadelstärke“ in deinen Anleitungen?

In meinen Anleitungen meine ich die Nadelgröße, wenn ich von Nadelstärke spreche- also die Zahl die hinten auf der Nadel steht.

Welche Nadeln nutzt du selbst am liebsten?

Ich habe keine wirkliche Vorliebe was Marken angeht. Am liebsten arbeite ich mit Metallnadeln mit Gummi- oder Plastikgriff, da ich das Gefühl habe, dass diese Nadeln besser in der Hand liegen.

Woher bekomme ich gute Häkelnadeln?

Das kommt darauf an, was individuell gut in der Hand liegt. Bei Amazon findet man oft gute Angebote um auszuprobieren, wie die Nadel sich anfühlen muss, damit man gut mit ihr arbeiten kann. Wer viel oder fest häkelt wird vielleicht Nadeln brauchen, die etwas wiederstandsfähiger sind und sich nicht leicht verbiegen.

Wolle

Was bedeutet „geeignet für Nadelstärke“ in deinen Anleitungen?

Auf der Banderole der Wolle wird oft angegeben, mit welcher Nadelstärke sich das Garn verarbeiten lässt- ich orientiere mich an diesem Wert. Die m/g Angaben auf der Wolle finde ich selbst manchmal verwirrend, bzw. es ist schwerer umzurechnen, wenn andere Hersteller andere Lauflängen angeben.

Welche Wolle nutzt du für deine Anleitungen?

Ich mag Wolle als Material sehr gerne, daher nutze ich oft Wollgemische für meine Anleitungen. Das ist aber eine rein subjektive Vorliebe. Ähnlich wie bei den Nadeln basiert die Entscheidung, welches Material genutzt wird, oft auf persönlichen Vorlieben. Sofern keine besondere Angabe in der Anleitung steht, könnt ihr eurer eigenes Lieblingsmaterial nutzen.

Sonstiges

Ich habe einen Fehler in deiner Anleitung entdeckt, was mache ich jetzt?

Es kann gut und gerne sein, dass sich ab und an ein Fehler einschleicht. Ich schreibe meine Anleitungen in meiner Freizeit und nebenher, manchmal werde ich dabei abgelenkt oder verutsche schlicht eine Runde. Solltet ihr einen Fehler  in meinen Anleitungen finden, würde ich mich sehr über eine kurze Nachricht freuen, damit ich das ausbessern kann.

Warum hast du keine Rezepte mehr auf dem Blog?

Ich möchte mich mehr auf die Idee konzentrieren, die hinter diesem Blog stand- meine Häkelprojekte mit anderen Teilen. Die Rezepte waren lange ein wichtiger Teil meines Blogs und doch auch irgendwie ein Lückenfüller, wenn ich gerade unkreativ war. Aktuell passen Rezepte nicht mehr als eigenständige Kategorie zu mir.

Welche Kamera und welche Ausstattung nutzt du?

Ich habe eine Nikon D3200 mit der ich nahezu ausschließlich meine Fotos für den Blog schieße. Ich habe noch einen günstigen Reflektor, ein Stativ und einen Fernauslöser in meiner Sammlung, das war es dann aber auch schon. Meine Bilder bearbeite ich alle mit Lightroom von Adobe nach.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken