Häkelnadeln mit Blattmetall

Dass ich bunte Metallhäkelnadeln sammle, ist vermutlich kein Geheimnis mehr- und auch nicht, dass ich die nahezu nie benutze, da ich einfach einen Griff benötige um vernünftig arbeiten zu können.

Diesesmal habe ich bich an super einfache Nadeln mit Blattmetall gemacht- die sehen nicht nur schick aus, sondern liegen auch toll in der Hand. Wie ihr ganz einfach eure eigenen Häkelnadel-Griffe macht, verrate ich euch heute.

Vor einiger Zeit hatte ich die fixe Idee, dass ich doch einfach mal ausprobieren könnte, Häkelnadeln mit Fimo zu verschönern- das Ergebnis hat mir damals wirklich gut gefallen und von da an kamen immer mehr Nadeln und Griffe hinzu- es ist quasi eine kleine Sucht geworden.

Neulich bin ich beim stöbern auf Blattmetall gestoßen und wollte unbedingt ausprobieren, mit Kupfer und Gold meine Häkelnadeln aufzuhübschen- und vorweg: Ich mag das Ergebnis sehr gerne. Wie ihr super leicht eure eigenen Häkelnadelgriffe bastelt, verrate ich euch heute.

Ihr braucht:

• Metallhäkelnadel ohne Griff

• Fimo, Farbe(n) eurer Wahl

• Blattmetall

• Fimo Klarlack

Arbeitet am besten auf einer sauberen Unterlage um die Zahl der Fusseln in eurer Arbeit möglichst gering zu halten.

Ummantelt zunächst eine Metallnadel mit Fimo. Hierfür formt ihr aus dem Fimo ein längliches Stück , drückt die Nadeln hinein und rollt das Fimo mit der Nadel ein wenig auf einer glatten Oberfläche hin und her. Sobald der Griff glatt und ebenmäßig ist, kürzt ihr den Griff auf die gewünschte Länge.

Als nächstes tupft ihr das Blattmetall auf die Fimogriffe und rollt die Nadel auf einer glatten Oberfläche hin und her, damit das Metall besser am Griff haftet. Zum auftupfen habe ich einen Q-Tip benutzt.

Trocknet den Fimogriff gemäß der Anleitung des Herstellers im Ofen bei 130°C/30 Minuten und lasst es im Anschluss auskühlen.

Damit sich das Blattmetall nicht löst, wenn die Nadel in Benutzung ist, versiegelt ihr den Griff mit zwei Schichten Fimo Klarlack. Lasst jede Schicht gut durchtrocknen.

Ich habe meine Nadeln schon eine Weile in Benutzung und bei mir hält der Lack sehr gut und die Oberfläche ist gut versiegelt.

Habt ihr schon einmal Griffe für eure Häkelnadeln selbst gemacht? Wie sind eure Erfahrungen mit Fimo- oder habt ihr einen Materialtipp für mich? [icon name=“comments-o“ class=““ unprefixed_class=““]

2 thoughts on “Häkelnadeln mit Blattmetall

    1. Hallo Filiz,
      vielen lieben Dank! Ich mag die Nadeln auch sehr gerne- und man bekommt sie echt auch ohne große Fimo-Fähigkeiten hin 😉
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.